Amazonas Tragetuch Carry Sling Pacific 510 cm

Amazonas Tragetuch Carry Sling "Grey"
max. 0-15 kg Tragegewicht des Babys
 

Tragetücher fördern die Entwicklung des Kindes und sorgen so für eine Erhöhung der emotionalen, kognitiven und motorischen Fähigkeiten.

Eine spezielle Webart, die sogenannte Kreuzköper-Webart, garantiert, dass alle AMAZONAS Carry Slings eine optimale Festigkeit und Stabilität in der Länge und gleichzeitig die benötigte Flexibilität und Dehnbarkeit in der Diagonalen haben. Sprich, Carry Sling dehnt sich nur diagonal aus, nicht längs und nicht breit. So kann es sich dem Babykörper zugleich sanft, aber sicher und fest anpassen.

Alle AMAZONAS Carry Slings mit Mittelmarkierung bestehen aus 100% schadstofffreier Baumwolle. Sie sind dünn gewebt und haben eine glatte Oberfläche, was sie zum einen leicht und im Sommer angenehm luftig macht, zum anderen erleichtert die glatte Oberfläche das Binden, da der Stoff leichter übereinander gleitet.

Die beiden Enden von Carry Sling sind abgeschrägt und verjüngen sich nach unten hin, so dass weniger Reststoff über der Hüfte hängt. Das sieht besser aus und macht zugleich das Tuch noch leichter.


Anhock-Spreiz-Stellung:

Die Haltung mit tiefem Po, breiten Beinen und hohen Knien ist wichtig für eine gesunde Entwicklung der Hüftgelenke.

Im Mutterleib waren die Beine des Babys extrem angewinkelt. Was gemessen an der Haltung eines Erwachsenen wie eine Hüftverrenkung aussieht, war in Wahrheit für die Hüftpfannenbildung äußerst vorteilhaft. Nun muss das Hüftgelenk des Neugeborenen, dessen Skelett noch überwiegend aus Knorpel besteht, die langsame Streckung bis zum Ende des ersten Lebensjahres verkraften. Um eine Verfestigung der Hüftpfannen bestmöglich zu unterstützen, sollte das Hüftgelenk deshalb so oft wie möglich gebeugt sein und nicht von außen gestreckt werden
.